Beiträge von Feal

    ich hab subnautica nicht durch, aber habe es sehr interessant und kreativ gefunden. an welchem spiel orientierst du du dich denn am ehesten?


    grundsätzlich muss man denke ich halt alles imitieren, mit kameraeffekten luftblasen aus dem atemgerät und wasserbewegungen nachahmen, anims und partikeleffekte, bspw. das aufwirbeln von sand am grund durch wellen im wasser, verlangsamen.


    ich glaub die oberfläche und die paar partikeleffekte die beim auftauchen dort entstehen, sind da noch das geringere problem.

    außerdem könntest du auch eine der letzten sicherungsdateien in den content ordner kopieren und schauen ob es sich wieder öffnen lässt. das blöde ist dabei nur, dass ich letztens hier im forum nicht klären konnte, ob man mehrere der dateien reinkopieren kann und ich weiß auch nicht ob es zu problemen führen kann, wenn man eine reinkopiert, das projekt nicht aufkriegt und die dann wieder rauslöscht um die nächste reinzukopieren.


    deswegen würd ich eher versuchen es auf einem stärkeren pc zu öffnen.

    wenn du schon viel zeit in das projekt investiert hast, könntest du es auch einem freund mit einem leistungsstärkeren pc schicken und dort ein paar deiner letzten änderungen rückgängig machen, damit es auch bei dir wieder läuft. oder du suchst dir dort alles raus, was du noch behalten willst und migrierst es in ein neues projekt.

    Dein Video auf YT

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    hat jetzt schon fast 17 000 Views in nur zwei Tagen gesammelt.

    feal, du kannst froh sein dass überhaupt einer auf so ein bullshit reagiert. Ich hätte diesen Threads sofort gelöscht.

    Außerdem will ich mich noch über diese Aussage beschweren die ja ganz klar eine Beleidigung darstellt. Sie wird vom einen Admin getätigt und vom anderen, wie auch von drei weiteren Forenmitgliedern, geliket. Das ist total unfreundlich und keine zumutbare Umgangsform. Und ich erinnere mich auch an andere ähnliche Situationen, wo ein aktiver Moderator sehr geholfen hätte.

    Naja vielleicht gibt es ein Synchronisationsprogramm mit dem Du den Unterschied herausfinden kannst, aber ich habe jetzt auf die Schnelle keines gefunden, bei dem ich mir sicher bin.

    Leider werden solche Richtlinen dann sehr schnell ausgenutzt.

    Das ist dann aber wieder eine wirklich komplizierte Argumentation, die aussagt, dass man sich hier an Dinge zu halten hat, die aber gar nicht aufgeschrieben werden, weil sie quasi nicht stichhaltig sind. Und sicher machen Regeln nur Sinn, wenn sich alle daran halten, aber allen indirekt zu sagen, sie hätten sich an etwas zu halten, was nicht einmal feststeht, ist noch um einiges sinnfreier.


    Die Forenregeln sollen ja auch aus einer Art Zusammenfassung der Regeln in den Nutzungsbedingungen bestehen. Sie könnten an einer besser sichtbaren Stelle platziert werden und sie könnten im Optimalfall eben noch Ergänzungen wie ein Auswahlverfahren wie jemand Moderator werden könnte und was ein Mod zu tun hat, umfassen.


    Außerdem gibt es für die Bereiche Jobs und Projektvorstellung noch zusätzliche Regeln oder Ratschläge die man den Forenregeln noch hinzufügen könnte. Dann würde es in diesen beiden Bereichen vielleicht auch endlich einmal besser laufen. Und auch wenn es traurig ist, brauchen einige Forenmitglieder ja scheinbar sogar eine kurze Anleitung wie sie mit Beiträgen in diesen Bereichen umzugehen haben, weil die letzten Reaktionen die sie dort gezeigt haben eben auch eine wirkliche Blamage sind und darauf hindeuten, dass sie damit überfordert sind.


    Und es macht ja auch einen netten Eindruck, wenn nicht immer nur der eine selbe Administrator online ist, das würde vielleicht auch noch suggerieren, das eben Aktivität in diesem Forum herrscht. Und wenn man sich unter Mitglieder das Team anschaut, sieht man doch gleich, dass einige Positionen nur von inaktiven Platzhaltern besetzt werden.


    Ich finde, dass nur zwei Teammitglieder auf keinen ordentlichen Zustand hindeuten und dass eigentlich von Euch beiden die Initiative ausgehen sollte jemand neuen ins Team aufzunehmen.

    die Abteilung "Sitte"

    ... gibt es auch Wien und an vielen anderen Orten.

    Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast noch einmal so ausführlich zu antworten.


    Ich würde mich über einen oder sogar mehrere neue Moderatoren sehr freuen und will dazu auch sagen, dass ich finde, dass die neuen Moderatoren auch nicht zwingend so viel Fachwissen mitbringen müssten und eher die Rolle eines Vermittlers übernehmen könnten, falls wieder einmal eine hitzigere Stimmung herrscht. Das kann ja auch eine großartige Gelegenheit für alle darstellen, die gerne einmal als bezahlte Forenmoderatoren arbeiten wollen, wenn sie ihre ehrenamtliche Tätigkeit hier im Forum dann als Referenz in einer Bewerbung anführen.


    Ich muss auch eingestehen, dass es in letzter Zeit ja kein öffentlich ersichtliches Interesse an einer solchen Position gegeben hat, aber bestimmt stellen die fehlenden Regeln dabei auch ein Hemmnis dar und wenn einmal ein Grundgerüst, für ein Auswahlverfahren und vielleicht auch eine genaue Beschreibung der Aufgaben die ein Moderator wahrnehmen soll, feststehen, können sich das bestimmt auch mehr Menschen vorstellen.


    Ja zu den Regeln passend will ich gleich die Nutzungsbedingungen ansprechen. Die sind ja eine Kopie von sehr standardmäßigen Nutzungsbedingungen die jeder für ein privates Forum verwenden kann und es ist sicher auch richtig und professionell so etwas zu verwenden, weil das nur im seltensten Fall zu einem Problem führen kann. Ich muss auch zugeben, mir sagt nicht einmal der Ausdruck "gute Sitten" etwas, der darin verwendet wird, vielleicht ist das aber auch nicht so wichtig.


    Ich fasse einmal zusammen, was laut Nutzungsbedingungen verboten ist:


    Beleidigungen

    Unwahrheiten

    Spam an User schicken

    Urheber- und markenrechtlich Geschütztes

    Wettbewerbswidriges

    Doppelposts

    Werbung, außer man holt sich eine ausdrückliche Genehmigung bei Dir


    Und ich will zu ein paar dieser Punkte etwas anmerken.


    Man könnte Beispiele für die Beleidigungen angeben und die gängigsten Merkmale für die Menschen im Alltag diskriminiert werden gleich klar benennen. Das könnte jungen Forenmitgliedern doch auch eine Orientierungshilfe bieten, die ihnen das verständlich macht. Und ja, auch wenn es sicher kein Paradebeispiel ist, will ich anmerken, dass BFG sich gestern dann eben auch wegen seiner Erkrankung oder Behinderung angegriffen gefühlt hat.


    Dazu passend könnte bei Spam auch dezidiert das Abwerben oder Fishing genannt werden.


    Dann werden Urheber- und Markenrechte angesprochen und sogar Zeitungsartikel, für die man sich angeblich die Zustimmung des Verfassers holen müsste. Ich glaube aber, wenn eindeutig zitiert wird fällt das ja weg und das könnte man klar sagen.


    Und dann ist da noch die Werbung, ich denke es ist ja eher erwünscht und quasi das Ziel, dass die Forenmitglieder hier auch ihre fertigen Spiele, oder auch Assets und Plugins die sie entwickelt haben, bewerben und deswegen könnte man das vielleicht überhaupt wegfallen lassen.


    Und dann will ich noch zwei Forenbereiche ansprechen die immer wieder für Enttäuschungen und Unmut sorgen, das sind die Jobs und die Projektvorstellungen. Da hat es auch in den letzten Monaten immer wieder Probleme gegeben, wo Menschen auch ganz offensichtlich beleidigt worden sind und Dein Zutun als Administrator in meinen Augen nicht ausreichend gewesen ist.


    Ich kann dazu nur sagen, dass ich selbst die Hoffnung aufgegeben habe, dass ich hier Teammitglieder für mein Projekt finden könnte, weil mir die Stimmung oft tatsächlich zu gehässig ist. Und ich bin mir auch sicher, dass Menschen die ihren Traum von einem Spiel gerne irgendwo vorstellen würden, genau wie Entwicklerstudios die bezahlte Arbeit anzubieten hätten, davor zurückschrecken dieses Forum dafür zu verwenden, wenn sie in den letzten Threads, in diesen beiden Rubriken sehen, was dann teilweise losgetreten wird.


    Vielleicht könnte man ja auch in den Regeln sagen, dass es erwünscht ist, dass kreative Ideen für Spiele hier veröffentlicht werden und mit einem Augenzwinkern, oder wie auch immer, hinzufügen das ein Post hier ja auch eine Urheberschaft für eine Spieleidee unter Beweis stellen kann.


    Ja und ich muss auch sagen, dass nicht jeder informiert werden muss, wenn Regeln eingeführt werden, jeder müsste sich selbst informieren. Und es wird für mich auch wieder eine Zwiespältigkeit in der Aussage, Du hättest keine Zeit um Regeln aufzusetzen, ersichtlich, denn dann braucht das Team ja doch mehr Mitglieder.

    Ich hab mir gerade noch ein bisschen Free Content in die Bibliothek gegeben und bin über das https://marketplace-website-no…icles-movement-components gestolpert und habe an Dich denken müssen.


    Ich hab leider nimmer gewusst wie das Thema heißt, wo Du fragst wie man die Reifen einzeln steuert, aber ich zitier mal aus der Beschreibung:


    Code Plugin containing physical movement components for: 6, 8, 10, 12, 14, 16 wheels and Tank. Easy to use and fast implementable, vehicle creation process same as with default Wheeled Vehicle.

    All vehicle wheels are active, each wheel have Torque and can steer. Tanks have to active caterpillars.

    Mir wurde heute vorgeworfen, ich ziehe alles ins lächerliche...

    Das war jetzt volle Absicht, damit jeder sieht, wie es wirklich aussieht, wenn ich was ins lächerliche ziehe

    Ja ich will Dir deswegen auch noch ein ehrliches Danke sagen. Dein Verhalten hat die Ernsthaftigkeit des Anliegens, das ich in dem Thema angesprochen habe, total verhunzt und sicher einen großen Beitrag dazu erbracht, dass der Thread kaum jemanden freut.

    Also ich muss sagen, ich hab dieses Thema im Feedback Bereich erstellt, genau da wo es hin passt, und kann auch nicht nachvollziehen, dass EKI in seinem einzigen Post hier auf eine extrem unfreundliche Art erklärt, er hätte das einfach sofort gelöscht. Ich finde allein das sagt doch schon genug über die Unsicherheit aus, der sich die Forenmitglieder hier aussetzen müssen um so ziemlich den einzigen Ort im Internet, an dem auf Deutsch über die Unreal diskutiert wird, nutzen zu können.


    Und es trifft mich schon schwer, dass hier jetzt gesagt wird mein Vorgehen oder mein Anliegen wären frech und kaum auszuhalten.


    Forenregeln wären doch ein Standard mit dem sich alle identifizieren können müssten. Bei jedem Thema und bei jedem Beitrag, wo es Beschwerden gibt, einen individuellen Einzelfall zu diskutieren ist ganz klar keine professionelle Lösung. Außerdem wird das ja auch nicht mit allen diskutiert, sondern nur in einer Konversation zwischen Sleepy und der Person die sich eben beschwert.


    Ich sehe nicht, dass eine Gefahr davon ausgeht, wenn es wieder mehr aktive Teammitglieder gibt.

    Sorry mir wird das hier echt zu doof damit ist der Thread für mich beendet ich habs wirklich versucht hier mit dir auf einen Nenner zu kommen.

    Du hast nur gesagt, eine Person, die Dir sympathisch ist, könnte ein Moderator werden. Das jemand ein Admin wird, schließt Du kategorisch aus. Und Forenregeln einzuführen kommt Dir auch nicht in den Sinn, ich kann das nicht als Versuch werten, zusammen auf einen Nenner zu kommen.

    Dass aber auch nur ohne Risiken kostenlos quasi das Forum übernehmen.

    So, pass auf: Du sammelst hier jedes Jahr Spenden ein, auch wenn es ziemlich offensichtlich ist, dass Du selbst den Großteil anonym spendest, gibt Dir das nicht das Recht alleine, oder auch mit Deinem letzten Vertrauten über alles zu bestimmen.


    Über ein Design kann man in den allermeisten Foren mitbestimmen und die Diskussion über die neuen Designs hatte auch sicher nicht die Qualität eines direktdemokratischen Verfahrens. Es hat ja auch wieder keine richtigen Regeln dazu gegeben.


    Ich habe mich hier nicht als Admin beworben.


    Es geht auch nicht darum, dass alle etwas wegschmeißen und einer wildfremden Person anvertrauen. Es geht um Rechte die Du gerade alleine besitzt, die Du mit anderen Personen teilen sollst, die wir alle zusammen wählen.


    Das Forum hat eine sehr offiziell anmutende Domain, bzw. hat es sogar drei, es verwendet das Logo und Deine subjektive Meinung und Dein Hausrecht reichen nicht aus um dem gerecht zu werden.

    Ja das gibt mir jetzt den Rest. Allein in diesen fünf Absätzen sind schon wieder so viele Fehler, wie soll man denn so diskutieren.


    Diese Betrachtung, von wegen ein Streit zwischen den Admins zerstört sofort das gesamte Forum und deswegen muss jeder Mod und jeder Admin genau wie Du und EKI drauf sein, ist mir wirklich zu kindisch.


    Außerdem geht es ja auch genau um so eine Situation, ihr beide wollt etwas löschen, die neuen Admins und Mods ziehen aber nicht mit. Was soll es denn auch bringen, wenn die wieder genau das selbe wie ihr beide machen, ohne Bezug auf eine einzige Regel nehmen zu können?


    Ich hab außerdem schon gesagt, dass ich keine bestimmte Person meine, sondern mir wünsche, dass alle eine Chance haben die sich das vorstellen können.


    Und das mit Parteien und dem Patriachat, das Du hier scheinbar errichtet hast, verstehe ich auch überhaupt nicht.

    Fängt schon damit an, es als Diktatur zu betiteln. Du bist ein freier Mensch hier, du darfst jeder Zeit gehen, keiner zwingt dich, hier im Forum zu sein. Und du darfst auch deine Meinung hier frei äußern.

    Ja noch einmal Danke AceD, für Deine unlogische Argumentation. Sleepy hat behauptet, wir hätten hier jetzt Demokratie und wenn aber ein Moderator und ein Admin dazukommen, wäre das Diktatur. Bei mir geht sich so eine Schlussfolgerung im Kopf nicht aus.


    Ich habe auch schon gesagt, dass das Forum eine Art Monopolstellung einnimmt, wieso sollte ich dann gehen?


    Nur eine Meinung äußern zu dürfen, ohne dass auch etwas getan wird, ergibt übrigens auch noch keine Demokratie.



    Das hat allein der Super Admin in diesem Forum.

    Und das ist eben doch wieder eher diktatorisch. Ein einziger Super Admin darf alles!


    Wieso sollte denn auch nur ein einziges Forenmitglied das wollen? So super finden Dich die meisten hier glaub ich gar nicht mehr. Nenn Dich doch lieber Alleinherrscheradmin oder so ähnlich.

    Und was die Abstimmung angeht, wenn mehrere Personen einen Beitrag melden, weil sie denken er sei unangebracht, dann ist das doch schon eine demokratische Abstimmung. Jetzt ist nur die frage wie viele sollten Melden bis eine Reaktion kommt?

    Ich find ja eigentlich, dass das nicht reicht und dass es immer noch gegen eine Regel verstoßen müsste, wenn es gelöscht wird. Etwas zu melden und zu löschen weil es Offtopic ist, muss in einem Forum in dem eh nicht so viel los, doch nicht unbedingt sein. Feste Regeln ergeben schon eine freudigere Atmosphäre als unbegründete Beschwerden eine unbestimmten Anzahl von Personen und mehr Arbeit bedeutet das auch noch.

    Vielleicht solltest du mal nachlesen wer hier im Forum aktuell Admin und Moderator ist. D j eki hat mir bei vielen Dingen geholfen die ich nicht kann. Datenbanken, Plug-in Entwicklung us w Moderatoren Aufgaben hat er aber nicht deswegen ist er Admin und nicht Moderator.


    Das ist auch wieder keine Antwort auf die Frage. Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass Dich das nicht stören würde, wieso denn auch? Wenn man diesen Gedanken dann noch etwas weiterführt, müsste man auch zum Entschluss kommen, dass ein neuer Moderator Dich nicht stören kann.


    Außerdem sagst Du hier jetzt wieder, dass EKI ja ein Admin und kein Moderator ist und dass er Dir sehr hilft und ihr auch viel Arbeit in letzter Zeit hattet. Da verstehe ich dann wieder nicht, wieso es nicht auch einen dritten aktiven Administrator geben könnte.