Refresh des Content Browsers

  • Wie bzw. durch was wird der Content Browser refreshed?

    Kann man das erzwingen, muss ich einfach nur warten, bis die Cubes und Spheres gegen die Objekte ausgetauscht werden,

    oder was muss ich tun, um eine Vorschau der Objekte sehen zu können.

    Ich beziehe mich auf UE5, aber UE4 ist das wohl auch so.

  • Wenn du 3D Modelle importierst, werden diese im Contentbrowser angezeigt. Vom Content Browser aus kannst du die 3D Modelle in den Viewport ziehen. Jetzt tauchen die Modelle auch im Outliner auf.


    Alle Modelle im Viewport sind die Assets die sich im Outliner befinden. Löscht du Assets im Viewport, werden diese auch im Outliner entfernt und umgekehrt.


    Alle Modelle die du vom Content Browser in den Viewport drops, sind Instanzen von dem Mesh des Content Browsers.


    Mal angenommen du importierst ein Schuh in den in Content Browser, so ist der Schuh im Content Browser das Parent Mesh. Alle Meshes im Viewport sind die Child Meshes. Überschreibst du das Parent Mesh (der Schuh) durch ein anderes Mesh, werden automatisch alle Meshes ersetzt.

    Das ist vor allem praktisch wenn man Änderungen an einem Mesh durchführt. Dann müssen nicht ständige alle Meshes neu importiert und plaziert werden.

    Umgekehrt kannst du auch Platzhalter mit korrekter Benennung verwenden und diese später durch die richtigen Meshes ersetzen.

  • Danke für die Erklärung, das hätte ich wahrscheinlich auch noch gefragt.

    Aber eigentlich wollte ich etwas anderes wissen:


    Mal angenommen du importierst ein Schuh in den in Content Browser, so ist der Schuh im Content Browser das Parent Mesh


    Leider wird der Schuh aber nicht immer als Thumbnail (kleines Vorschaubild) angezeigt, sondern nur als Platzhalter.

    Das sind dann so Sachen wie ein weißer Backstein, eine weiße Kugel, ein weißer Würfel... statt des Schuhs, oder dessen

    Material etc.

    Erst nach einer gewissen Zeit werden diese Platzhalter gegen die eigentlichen Thumbnails ausgetauscht.

    Manchmal geht es so schnell, dass man den Platzhalter kaum noch sehen kann, manchmal dauert es eine

    Ewigkeit, obwohl das Objekt bereits auf dem eigenen Rechner downgeloaded war.


    Da würde ich gerne wissen, ob man diese Aktualisierung beschleunigen kann, denn ich kann mir ja nicht

    alle Namen der Objekte merken und muss darum warten, bis ich deren Vorschaubild im Conten Browser sehe.

  • Jetzt verstehe ich erst dein Problem. Generell erstell UE die Thumbnails "on the fly", also sprich alle Änderungen sind sofort zu sehen da das Thumbnail ja sofort gerendert wird. Dein Problem ist eher ein organisatorisches - du hast wohl so viele Assets in dem Ordner dass UE nicht mehr nachkommt - das passiert aber eigentlich erst wenn Hunderte Assets in einem Ordner sind.


    Mein Tip - wird dir nochmal sehr viel zeit sparen:


    1. Trenne Objekttypen. Sprich du machst ein Folder "Models" da schmeisst du erst mal alles rein. Jetzt machst du Unterverzeichnisse für die Objekttypen, z.B. "Meshes", "Materials", "Textures" usw. durch die Filter links oben kannst du ja einfach nach dem Typ filtern und verschiebst die dann.

    2. Hast du eine Datenmüllhalde erzeugt also hunderte 3D models dann ist in deinem Unterordner "Meshes" immer noch zu viel drin. Hier versuchst du die Modelle nach Art zu ordnen, z.B. "Buildings", "Cars", "Animals", etc. Hast du immer noch zu viele Hundert Buildings dann sortierst du die weiter z.B. nach "Stores", "Office Buildings", "Family homes", etc.

    3. Dein eigentliches Problem ist die Namensgebung. Die sollte auch hierarchisch abbilden um was es sich handelt. Beim Material für einen braunen Sportschuh sollte das zum Beispiel "MAT_Shoe_Sports_Brown" heissen oder so ähnlich. Das macht es extrem effektiv die Suche im Asset browser zu nutzen - du wirst deine assets in Lichtgeschwindigkeit finden weil du nicht suchen musst sondern einfach nur tippen - du weisst ja wie es heisst.

  • Ich habe hier einfach mal Megascans/3d_Plants/Foliage in UE5 geöffnet.

    Wie man sieht, sind es ja nicht gerade viele Einträge. Dennoch wird das Thumbnail erst aktualisiert, wenn ich

    mit der rechten Maustaste kurz mal drauf geklickt habe. Dann ist es aber sofort sichtbar.

    Das bedeutet für mich, dass es kein Performance-Problem für UE5 darstellt, sondern

    einfach nicht beim Öffnen aktualisiert wird. Darum dachte ich, dass es sich um eine

    Einstellung handeln könnte.

    Möglicherweise ist es ja ein spezielles UE5 Problem und noch nicht so bekannt.

  • Da würde ich gerne wissen, ob man diese Aktualisierung beschleunigen kann

    Grundlegende Tipps:

    • Öfters mal den PC neu starten (nicht nur einmal am Tag und auch kein Schlaf-Modus)
    • Nicht immer nur neue Fenster/Tabs in der UE öffnen, sondern auch alte schließen (viele Fenster/Tabs = schlechte Performance)
    • Ab und zu die UE schließen (fand ich raus, als ich nen Bug hatte der nie zuvor da war und nachm Neustart weg war ohne ihn zu fixen)

    Ansonsten würd ich generell davon abraten, die UE5 jetzt schon (außer für Tests) zu benutzen, ist eben nur ne Alpha ^^
    Aber naja, mir glaubt eh keiner was, ich hab auch schon oft genug gesagt, dass man erst die nächste Version benutzen sollte, wenn die übernächste verfügbar ist, trotzdem updatet jeder sofort und meckert am Ende an Bugs rum...

  • Aber naja, mir glaubt eh keiner was, ich hab auch schon oft genug gesagt, dass man erst die nächste Version benutzen sollte, wenn die übernächste verfügbar ist, trotzdem updatet jeder sofort und meckert am Ende an Bugs rum...

    Stell dir vor, ich habe es tatsächlich nur als Test hier verwendet.

    Meckern werde ich nur über die UE4 :evil:



    Wigand Das Problem hab ich in der UE4 noch nie gesehen.

    Ich glaube das ist ein Bug in der UE5. Deswegen wusste hier auch niemand so recht was du meinst :)

    Denke ich inzwischen auch.